Rome Travel guide Guía turística de Roma Guida informazioni Roma Guide de Voyage de Rome Roma Hauptstadt Information Tourismus Przewodnik turystyczny po Rzymie

Rom


 


Rom

Rom in 2013
Rom - 2012.

Rom ist die Hauptstadt Italiens und es befinden sich dort die Institutionen der Regierung und der italienischen allgemeinen Verwaltung. Die Stadt befindet sich in der Region Lazio und wuchs und entstand am Rande der Flusses Tiber. Das historische Zentrum von Rom ist für seine sieben Hügel weltbekannt: Palatino, Aventino, Campidoglio, Quirinal, Viminale, Esquilino und Celio.
Rom erstreckt sich über eine Fläche von 1285 km2   und hat 2,7 Millionen Einwohner. Die Stadt ist in 19 Bezirke aufgeteilt und es ist eine sehr weitreichende Stadt, die es aufgrund der vielen Sehenswürdigkeiten lohnt zu besichtigen. Daher muss unsere Reiseroute, um ausreichend Zeit zu haben, gut organisiert werden.

Zwischen all den Ecken, die es lohnt zu besichtigen, ist der Hügel Campidoglio ein besonderes Highlight mit seinem Platz, der im 16. Jahrhundert vom Architekten Michelangelo konstruiert und geplant wurde. Dort sehen wir die berühmte Statur des römischen Kaisers Marco Aurelio; die Kapitolinischen Museen mit der kapitolinischen Wölfin (Loba Capitolina), die Bronzeskulptur als Symbol für Rom, das Forum Romanum mit dem majestätischen Septimius-Severus-Bogen; das Imperialforum; den Tempel Cesars, der am selben Ort aufgebaut wurde, an dem Cesar eingeäschert wurde; den Titusbogen, den Palatin, das hoheitsvolle Vittoriano, welches dem König Vittorio Emanuele II gewidmet wurde und wo sich wichtige künstlerische temporale  Expositionen befinden; das Kolosseum (Coliseo), den Konstantinbogen, die Trajanssäule; den Piazza Navona im Stil des Barocks; den Trevibrunnen, Piazza di Spagna (Spanischer Platz), auf der ganzen Welt berühmt, die vielen Kirchen, Castel SantÁngelo (Engelsburg ); Piazza del Popolo (Platz des Volkes) mit der namensgleichen Kirche; Ara Pacis; das Pantheon, etc.

Zwischen den Museen und Denkmälern ragen auch die National Gallery of Ancient Art auf dem Platz Barberini, die Galleria Borghese, der Quirinal, die Diokletiansthermen, die Villa Farnesina, monumentale Tore, die Katakomben und die römischen Aquädukte besonders heraus.

Die interessanten touristischen Orte Roms können in zwei Gruppen, je nach ihrer Lokalisation ob sie innerhalb oder außerhalb der Mauern sind, geteilt werden.

Rom ist auch für den Sitz des Vatikans, den Heiligen Stuhl, mit der San Pedro Basilika und ihren beeindruckenden Fresken bekannt. Die berühmtesten Fresken sind die des Dachgewölbes der Sixtinischen Kapelle von Michelangelo.

Der Name “Rom” kann viele Bedeutungen haben, wie “Kraft” und “fließen”. Es macht fast den Anschein, als wenn die Stadt am Fluss Tiber entlangfließt.

Der Tourismus ist dank der vielen historischen Denkmäler und Plätze, die zu dem römischen Stolz zählen, eine der wichtigsten wirtschaftlichen Einnahmequellen Roms.

In Rom haben zusätzlich die italienischen Verwaltungs- und Regierungsinstitutionen, wichtige Finanzinstitutionen wie Banken und Versicherungsinstitute ihren Sitz. Aber Rom ist auch die Hauptstadt des Kinos und Fernsehens, dank des wichtigen Film- und Fernsehproduktionszentrums “Cinecittá”.

In Rom befinden sich auch wichtige öffentliche und private Universitäten; die wichtigsten sind die Universität “La Sapienza”, die größte europäische Universität aus dem Jahre 1303; die Universität LUISS (Freie Internationale Universität für Sozialstudien); die Katholische Universität vom Heiligen Herzen (Medizin und Wirtschaft); der Campus bio-medico Rom; die Europäische Universität; die Universität S. Pio V (Wirtschaft, Übersetzung und Politikstudien) und die telematische Universität “Guglielmo Marconi”.

Auch wichtige Akademien befinden sich in Rom, wie die weltweit älteste Musikakademie, die Akademie Santa Cecilia sowie die Akademie der Schönen Künste.

Die FAO (Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation), eine internationale Organisation der Vereinten Nationen, hat ihren Sitz in Rom.

Das historische Zentrum Roms, zusammen mit dem Heiligen Stuhl / Vatikan, der Basilika von Sao Paolo außerhalb der Mauern und seit 1990 eingegrenzt von den Mauern von Urbano VIII, sind Teil des von der UNESCO anerkannten Weltkulturerbes.


nach oben


Kontakt nächste  

Haftungsausschluss: Wir haben versucht diese Internetseite so exakt wie möglich zu gestalten, doch sie ist "wie sie ist" und wir lehnen jegliche Verantwortung für durch diese Informationen hervorgerufene Verluste, Schäden oder Unannehmlichkeiten jeglicher Art ab.


 
Spanischkurse in Spanien
    Spanischkurse in Spanien  


Karten von Roma
 in größer sehen 

 

Einleitung | Geschichte Roms | Hilfreiche Information | Karten von Rom | Das Wetter in Rom | Transportmittel

Denkmäler vin Rom | Museen in Rom | Nachtleben von Rom | Der Vatikan | Restaurants in Rom